Sintra erfüllt die Erwartungen an einen Sommerfrische-Kurort für Herrscher. Wer früh aufsteht, kann mit der Bahn hinausfahren, nach den Besichtigungen den Bus die Küste hinunter nach Queluz nehmen und von dort irgenwann mit der Bahn wieder zurückkehren nach Lissabon.
Mir hat es in Sintra besonders der Palácio da Pena oben auf dem Berg angetan. Er ist sehr bunt und verspielt und die Aussicht ist es auch wert.

Palácio Nacional de Sintra
Palácio Nacional de Sintra


Palácio da Pena: Aussicht
Palácio da Pena: Aussicht


Palácio da Pena: Hof
Palácio da Pena: Hof


Câmara Municipal
Câmara Municipal


Palácio Nacional de Sintra
Palácio Nacional de Sintra






Home