Tobago ist zu schade, um bloss am Stand zu liegen und zu schnorcheln. Miete ein Auto und schau Dir auch die anderen Juwelen der Insel an.

 

 

Abbildung 1 :  Der Spaziergang zu den Argyle Falls führt durch ein üppiges Regenwaldtal. Auch ganz oben auf dem Rückgrat der Insel wuchert es aus allen Ritzen und manchmal erhascht man einen Blick auf einen fliegenden Edelstein.

 

 

Abbildung 2: Für Schweizer nicht gerade überwältigend, aber sehr romantisch: die Argyle Falls.

 

 

Abbildung 3 :  Blick vom Regenwald-Reservat um den höchsten Punkt Tobagos hinunter auf die Bloody Bay. 

 

 

Abbildung 4 : An der Bloody Bay haben wir Glück und konnten beobachten, wie hier gefischt wird. Jemand hatte gesehen, dass in der Bucht draussen Fischschwärme sprangen. Das bedeutete, dass Raubfische in die Bucht gekommen waren. Sofort sprangen einige Männer in die Boote und stellten weit draussen ein langes Netz quer vor die Bucht. Von den Netzenden reichte beidseits ein Seil zum entsprechenden Strandende, wo sich unverzüglich je eine gemischte Mannschaft daran machte, das Netz einzuholen. 

 

 

Abbildung 5:  Das Einholen des Netzes dauerte ziemlich lange. Immerhin wurde das gesamte Buchtwasser durch die Maschen gefiltert. Wir halfen mit und mussten feststellen, das es strenge Arbeit ist und das nasse, grobe Seil die Hände aufreisst. Mit der Zeit kamen sich die beiden Zugmannschaften immer näher, bis sie schliesslich Seite an Seite arbeiteten. 

 

 

Abbildung 6:  Schliesslich ist das Netz in Strandnähe. Man hat die Unterkante angezogen, so dass eine Art Sack im Flachwasser lag. Von dort wurden zunächst die Fische mit Körben in eine Sandmulde geschöpft. Später wurden die Fische an alle verteilt, die mitgearbeitet haben. Wir haben natürlich verzichtet. 

 

 

Abbildung 7 :  Verdiente Pause an der Castara Bay. Mein Regisseur gibt mir Anweisungen. 

 

 

Abbildung 8 :  Ja natürlich, das ist eine besonders schöne Palme. 

 

 

Abbildung 9 :  Nochmals ein Bild vom namenlosen Strand, den wir für uns alleine hatten.

 

 

Abbildung 10 :  Ab und zu kommen aber doch Einheimische, um die Krabbenfallen zu kontrollieren. 

 

Abbildung 11 :  Der Hauptort Scarborough hat Quartiere mit Häusern, die wie jene auf dem Land draussen aussehen.  

 

Abbildung 12 :  Im überdachten Markt gibt es alles für den täglichen Bedarf.

 

Abbildung 13 :  Auf dem Hügel über dem Ort ist zwischen alten Bäumen ein Park angelegt worden. 

 

Abbildung 14 :  Da steht noch dieser Baum als Zeuge des früheren Tropenwaldes.

 

 

Home